Unsere Leitlinie: „Freiheit schaffen, Chancen denken, Sicherheit geben!“

Sicherheit und Freiheit als Grundpfeiler werteorientierter, bürgerlicher Politik

Die zentralen Werte unseres politischen Handelns sind Freiheit und Sicherheit. Sie bedingen einander und stellen die Grundpfeiler unseres Lebensgefühls sowie unserer Leitkultur dar. Wir kämpfen in dieser Stadt daher für so viel Freiheit wie möglich und so viel Ordnung wie nötig. Wir zeigen null Toleranz gegenüber allen Ansätzen, die unsere Freiheit einschränken und unsere gelebte Leitkultur in Frage stellen oder gefährden. Wir glauben daran, dass Freiheit erst durch die Verantwortung jedes einzelnen für sich selbst, für seine Mitbürger und Mitbürgerinnen und seine Umwelt ermöglicht wird.

Jede und jeder, der für sich und andere Verantwortung übernimmt und dabei vielleicht sogar noch unternehmerisches Risiko eingeht, wird als unverzichtbarer Beitrag für die Stadt und die Gesellschaft wertgeschätzt. Eigenverantwortung, Leistung und Exzellenz auf allen Gebieten treiben die Entwicklung unserer Gesellschaft voran und sollen daher bestmöglich unterstützt und gefördert werden. Die Möglichkeit, Eigentum aufzubauen und zu erhalten, ist für uns eine wesentliche Säule für eine freie Gesellschaft.

Wir bekennen uns zu Personalität, Subsidiarität und Solidarität als grundlegende Säulen eines christlich-sozialen Menschenbildes. Im Mittelpunkt steht neben der individuellen Selbstverwirklichung daher auch der Mensch als Sozialnatur, als Mitglied einer solidarischen Gemeinschaft. Wir sind überzeugt, dass Menschen an sich nicht gleich sein können außer in ihrer Würde. Daher treten wir auch für echte Solidarität ein, wo Gerechtigkeit nicht mit Gleichmacherei verwechselt wird. Menschen haben ein Recht auf Hilfe, allerdings unter Wahrung ihrer Würde und nur dann, wenn sie ihre Chancen nicht selbst wahrnehmen können.

 

 

In Chancen denken, selbstbestimmt leben

Die Wienerinnen und Wiener machen Wien zu einer großartigen Stadt, aber in einer Metropole sind wir auch mit vielen Herausforderungen konfrontiert. Wir als ÖVP Wien stellen uns der Realität und sprechen die Probleme offen an. Wien soll auch in Zukunft eine Stadt sein, in der sich die Menschen wohl fühlen, eine Stadt, in der die Menschen die Freiheit haben, nach ihrer eigenen Vorstellungen glücklich zu werden. Wien soll gleichzeitig eine Stadt sein, in der sich die Menschen zu jeder Uhrzeit und an jedem Ort sicher fühlen können. Wien muss schließlich eine Stadt sein, die ihre Bürgerinnen und Bürger nicht bevormundet, sondern Chancen zur persönlichen, wirtschaftlichen und kulturellen Entfaltung ermöglicht.

Das bedeutet, dass die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt selbst entscheiden können sollen:

• Wie sie ihr persönliches Streben nach Glück gestalten wollen.

• Wie sie ihre unmittelbare Lebensumgebung und Nachbarschaft gestalten möchten.

• Wie sie ihre Zukunft planen.

• Wie sie ihre Kinder erziehen und ausbilden.

• Wie sie sich fortbewegen.

• Wie und mit wem sie ihr Privatleben und ihre Freizeit verbringen.

Um das alles sicherzustellen, muss die Stadt Wien – wie jeder private Haushalt auch – mit den finanziellen Mitteln sorgsam umgehen. Überbordende Schulden bedeuten einen Raub an der Zukunft künftiger Generationen.

 

Der Bürger und die Bürgerin im Zentrum unseres Handelns

Die ÖVP Wien ist jene politische Bewegung in Wien, die sich den tatsächlichen Herausforderungen unserer Zeit widmet - laut, klar und unmissverständlich. Wir nehmen die Bürgerinnen und Bürger dieser Stadt ernst und kümmern uns um ihre Anliegen – ohne Wenn und Aber. Es ist unsere Pflicht, gegen ideologische Bevormundung und leistungsfeindliche Bürokratie aufzustehen.

Wir behandeln Bürger und Bürgerinnen dabei nicht von vornherein als Opfer, sondern trauen ihnen etwas zu. Wir unterstützen daher auch Initiativen und Plattformen, die Probleme selbst in Angriff nehmen möchten. Wir fördern unternehmerisches und innovatives Denken auf allen Ebenen. Gerade jene, die Mut beweisen, Verantwortung übernehmen und mit ihrem Engagement dafür sorgen, dass unser Sozialsystem funktioniert, wollen wir bestmöglich unterstützen.

 

zum Leitantrag an den 35. ordentlichen Landesparteitag