Bild: Familie läuft im Grünen

Für Familien

Die Wiener Stadtregierung engagiert sich zu wenig für Familien. Als DIE Familienpartei bieten wir das beste Konzept zur Unterstützung von Familien.


Unsere Forderung: Familienfreundlichste Stadt der Welt

  • Familienpaket für Wien – Das Wohl von Familien und Kindern ist ein zentrales Anliegen. Familien soll das Leben in der Stadt erleichtert werden, z. B. 
    • mit der Familienkarte mit vielen Vorteilen
    • mit Family Lanes in Ämtern für kürzere Wartezeiten
    • oder der Öffnung von grünen Schul-Innenhöfen und Schulsportplätzen auch außerhalb der Schulöffnungszeiten für Familien.
  • Leben im Familienverband –Ziel: 
    • Senioren als Teil der Familie im Familienverband behalten
    • Unterstützung pflegender Angehöriger
    • Erweiterung der mobilen Betreuung.
  • Leistbares Wohnen für Familien
    • Schaffung von gefördertem Wohnraum für Familien in Wien
    • und Möglichkeiten für leistbares Eigentum durch Miet-Kauf-Angebote.
  • Anpassung der Kinderbetreuung an die Lebenssituation der Menschen – Eine qualitätsvolle außerhäusliche Kinderbetreuung soll gemäß den Bedürfnissen und Wünschen von Eltern ausgebaut und flexibler gestaltet werden.
  • Hilfe für elterliche Wahlfreiheit – Die Eltern und nicht die Stadt entscheidet, in welchen Kindergarten oder welche Volksschule ihr Kind gehen wird. Das Angebot an Plätzen ist transparent und für alle einsehbar.

FÜR FAMILIEN. IN WIEN.

Das Problem: Mangelnde Familienfreundlichkeit

Die Wiener Stadtregierung engagiert sich für unterschiedliche Bevölkerungsgruppen, aber zu wenig für Familien. Die Infrastruktur in Wien entspricht nicht der demografischen Entwicklung Wiens zum jüngsten Bundesland Österreichs. Es fehlt an qualifizierten Kindergartenpädagoginnen und -pädagogen. Herausforderungen gibt es aber auch für ältere Familienmitglieder: In Pflegeheim-Bettenburgen werden ältere Menschen aufgrund fehlenden Personals oft vernachlässigt.

Unsere Position: Konsequent für Familien

Wir sind die Familienpartei der Stadt. Das Kindeswohl ist das zentrale Anliegen der ÖVP-Familienpolitik. Wir schätzen familiäres Zusammenleben in seiner ganzen Vielfalt. Wie Familien leben wollen und welche Betreuungsarrangements für Kinder oder ältere Familienangehörige getroffen werden, muss jede Familie für sich selbst entscheiden können. Qualitätsvolle außerhäusliche Kinderbetreuung soll gemäß den Bedürfnissen und Wünschen von Eltern ausgebaut und flexibler gestaltet werden.