Bild: Frau in einem Magazin lesend (c) Rainer Sturm / pixelio.de

Pensionsberatung

Gut informiert zu sein ist wichtig!

Wir bieten Hilfe, wenn es um Fragen zu Ihrer Pension geht:

  • zu welchem Zeitpunkt kann ich in Pension gehen
  • wie hoch wird mein Pensionsanspruch sein
  • kann ich noch Optimierungsmaßnahmen treffen
  • Beschäftigungszeiten im Ausland
  • Pflegegeld in der Pension
  • wie wird ein Antrag gestellt

Wenn man einmal eine Pension bekommt, kann man wahrscheinlich auf ein langes Berufsleben zurückblicken. Haben Sie alle notwendigen Vorsorgen für einen komfortablen Ruhestand getroffen?

Logo: Ab5zig - Wiener Seniorenbund

Wiener Seniorenbund
www.ab5zig.at

 

Wenn Sie diesbezüglich Rat brauchen

Experten und Expertinnen beantworten Ihre Fragen im Rahmen eines Beratungsgesprächs. Die kostenlose Pensionsberatung erfolgt nach telefonischer Vereinbarung unter +43 (1) 51543-235.

(Vorgangsweise nach den derzeit geltenden Datenschutzrichtlinien)

Bitte beachten Sie:

Für eine allgemeine Auskunft notwendig: Personalausweis und SV-Nummer

Für eine detaillierte Auskunft notwendig: Geburtsurkunde, Heiratsurkunde, Staatsbürgerschaftsnachweis, Meldezettel, Nachweis von Schul- bzw. Studienzeiten ab d. 15. Lebensjahr, ev. Geburtsurkunde Kinder, ev. Sterbeurkunde Ehepartner/in, ev. Wehrdienstbuch

Die jeweiligen Berechnungen und Ergebnisse stellen lediglich einen Richtwert aufgrund der derzeitigen Gesetzeslage und auf Basis der erteilten Informationen dar. Das Bürgerservice übernimmt keinerlei Gewähr für die Richtigkeit der unentgeltlichen Beratung und Information.